199 Jahre-Halle Saal des Pik Otto Bachgang Regenbogensaal Bachgang Schauhöhlenende Stollen Bachgang Treppe See Dom Treppe zur Oberen Empore Musiksaal An der Bärengrotte Mauerbogen Entdeckungsschacht Eingangsstollen Quelle des Altensteiner Höhlenbachs

 

Saal des Pik Otto

 

pik-otto01.jpg

Bis 1998 endeten hier im Saal des „Pik Otto“ für die Höhlenforscher alle Befahrungen. Der Ver-bruch am östlichen Ende des Saals verhinderte ein Weiterkommen. 1998 fanden Höhlenforscher mehrere Wege durch den großen Verbruch und entdeckten die ersten Tropfsteine in der Altensteiner Höhle.